Die neue E-Klasse All-Terrain

Masterpiece of Intelligence.

Wegweisend - auf allen Wegen.

Spontane Abstecher ins Gelände, über Feldwege, Schnee und Sand – der neue All-Terrain kommt gern und höchst souverän vom Weg ab. Dieses Durchsetzungsvermögen sieht man ihm an: Design-Highlights sind die Kühlerverkleidung im SUV-Stil, robuste Anbauteile und große Leichtmetallräder.

Die Luftfederung AIR BODY CONTROL[2] passt die Dämpfung automatisch der jeweiligen Fahrsituation an – und gestaltet sie auf Wunsch komfortabler oder sportlicher. Darüber hinaus besitzt die All-Terrain Variante der E-Klasse im Vergleich zum T-Modell einen deutlich höheren Radstand für komfortable Ausflüge in leichtes Gelände. Der neue All-Terrain ist bereit.

Die neue E-Klasse All-Terrain

Die neue E-Klasse All-Terrain - Heckansicht

Kraftstoffverbrauch der E-Klasse All-Terrain E 220 d 4MATIC: innerorts/außerorts/kombiniert: 5,6-5,5/5,1-5,0/5,3-5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 139-137 g/km).[1]

[1] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

[2] Serienausstattung für den All-Terrain. Optional für alle anderen Derivate. Nur in Verbindung mit dem optionalen MULTIBEAM LED, dem optionalen LED High Performance-Scheinwerfer und DYNAMIC SELECT.